SOMA

Hier trifft Tradition auf neu gedachtes Wohnen, bewährte Materialien auf ein modulares Raum-/Lichtkonzept. Als harmonische Ergänzung der bereits bestehenden Scharoun Häuser setzt SOMA neue Maßstäbe für zeitgemäße Wohnansprüche und das klassische Doppelhaus in neuen Kontext. Treten Sie ein und erleben Sie einen von dem renommierten Architekturbüro Bruno Fioretti Marquez entworfenen Geniestreich.

Die Charakteristika klassischer Doppelhäuser sucht man hier vergebens. Denn die vier SOMA Hauseinheiten überraschen durch hybride Raumkonzepte, minimalistische Formensprache und mehrdimensionale Sichtachsen, die den Blick in alle Himmelsrichtungen freigeben. Auch der Grundriss ist unerwartet anders. Souterrain und Erdgeschoss sind dabei in Längsrichtung, Ober- und Dachgeschoss wiederum in Querrichtung angelegt. Das Ergebnis: Ein spannender Kontrast, der die Spielarten moderner Architektur gekonnt ausschöpft. Wer das Besondere sucht, wird hier garantiert fündig.

SOMA

Adresse Berlin-Kladow
Architekt(en) Bruno Fioretti Marquez
Anzahl Hauseinheiten 4
Wohnflächen 618 qm
Ausstattung Fußbodenheizung, Heizzentrale im Heizhaus mittels einem BHKW im Garten, 5 PKW Stellplätze
Besonderheiten KfW-Effizienzhaus-Standard 55, modulares Architekturprinzip, grüne ruhige Lage

Mehr Informationen