Richtfest beim Neubauprojekt „Am Generalshof“ in Berlin-Köpenick

  • Neubau einer Wohn- und Gewerbeanlage mit insgesamt 83 Wohnungen und einem Bürohaus
  • Wohnfläche: 6.650 qm; Nutzfläche: 2.450 qm
  • Grundstücksgröße: 6.638 qm
  • Bereits 70% der Einheiten sind verkauft
  • Attraktive Wasserlage in Berlin-Köpenick, direkt an der Alten Spree
  • Geplante Fertigstellung der Wohngebäude im August 2023
  • Projektentwicklung durch die INCEPT GmbH, Teil der ZIEGERT Group Holding GmbH
  • Provisionsfreier Verkauf durch die Ziegert EverEstate GmbH

Berlin, 17.5.2022 – Beim Neubauprojekt „Am Generalshof“ in Berlin-Köpenick wurde am 12.05.2022 das feierliche Richtfest begangen. 83 Wohnungen, verteilt auf fünf Punkthäuser und einen Wohn- und Gewerberiegel, werden auf einer Grundstücksfläche von 6.638 qm in erster Reihe zur Alten Spree von der INCEPT GmbH realisiert.

Weniger als ein Jahr nach dem Spatenstich, konnte der Richtkranz beim Neubauprojekt „Am Generalshof“ hochgehen. Rund 200 geladene Gäste wohnten den Feierlichkeiten in der Straße Am Generalshof 11-23, unweit der malerischen Altstadt Köpenicks und vis-a-vis der Baumgarteninsel, bei.

Grußworte kamen von Kyrill Radev, CEO der ZIEGERT Group Holding GmbH, Miguel Rueda Valero, Head of Residential Development der INCEPT GmbH, Ralf Strohe, Niederlassungsleiter des ausführenden Generalunternehmens Köster GmbH sowie Stefan Förster (FDP), Mitglied des Berliner Abgeordnetenhauses sowie Vorsitzender des Heimatvereins Köpenick. 

Kyrill Radev: „Wir befinden wir uns mit dem Baufortschritt von „Am Generalshof“ im Zeitplan - trotz Corona-Pandemie und der angespannten geopolitischen Situation. Bereits im Sommer 2023 können die Käuferinnen und Käufer ihre Domizile in idyllischer Köpenicker Wasserlage beziehen. Ich gratuliere den Erwerberinnen und Erwerbern zu diesem attraktiven Investment, das Werte für Generationen schafft.“

Über 70 % der 83 Einheiten von „Am Generalshof“ sind bereits verkauft.

Die modernen Häuser wurden von dem renommierten Berliner Architekturbüro Gewers & Pudewill entworfen und nach KfW-Effizienzhaus-Standard 55 errichtet. Sie bieten mit ihren bodentiefen Fenstern aus Holz viel Licht und Luft von allen Seiten, die großzügigen Balkone und Terrassen offerieren einen herrlichen Blick gen Süden auf die Alte Spree und machen jede Wohnung zu einem Logenplatz.

Die Preise für die noch verfügbaren Eigentumswohnungen von „Am Generalshof“ beginnen bei 7.956 Euro pro Quadratmeter. Der Verkauf erfolgt provisionsfrei über die Ziegert EverEstate GmbH.

Bezugsfertigkeit der Wohngebäude ist für Sommer 2023 vorgesehen.

Über die INCEPT GmbH 
INCEPT ist spezialisiert auf die Entwicklung von Wohnimmobilen und Mixed-use Projekten, insbesondere auf den Neubau von Mehrfamilienhäusern, die Entwicklung von klassischen Altbauten und die Konzeption von nachhaltigen Wohnsiedlungen. Gemeinsam mit ausgewählten Investoren und Partnern entwickelt INCEPT attraktive Immobilienprojekte in Berlin, Leipzig und anderen Städten und verantwortet dabei die komplette Umsetzung. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Berlin und in Leipzig, beschäftigt über 80 Mitarbeiter und wird von CEO Kyrill K. Radev und Managing Director Investment Andreas Stolpe geleitet. Die INCEPT ist Teil der Ziegert Group im Geschäftsfeld „Investment & Development“.

Mehr Informationen


Kontakt Bild

Pressekontakt

Hermin Charlotte Bartelheimer

Head of Corporate Communications

Ziegert Group

Zimmerstraße 16, D-10969 Berlin

Tel.: +49 30 880 353 191

Fax: +49 30 880 353 33

Mobil: +49 170 562 8913

presse@ziegert-group.com