Die Erdarbeiten am Neubauquartier Kokoni One in Berlin-Pankow haben begonnen

  • Neubau eines nachhaltigen Wohnquartiers in Holzbauweise mit insgesamt 84 Doppel- und Reihenhäusern
  • Idyllische Lage im Norden Pankows, in Französisch-Buchholz
  • Fossil- und damit emissionsfreie Versorgung der Gebäude mit Strom und Wärme
  • Geplante Fertigstellung des gesamten Projektes im Herbst 2024
  • Projektentwicklung durch die INCEPT GmbH, Teil der Ziegert Group
  • Provisionsfreier Verkauf durch die Ziegert EverEstate GmbH

Berlin, den 07.03.2022 – Die Erdarbeiten am Neubauquartier Kokoni One in Berlin-Pankow haben begonnen. In attraktiver, familienfreundlicher Lage im Norden Berlins, entsteht mit Kokoni One ein nachhaltiges, energieeffizientes Wohnquartier in Holzbauweise.

Auf dem rund 22.500 qm großen Eckgrundstück an der Gravensteinstraße 47-59B / Straße 76 1-11B / An der Streuobstwiese 1-46 in Französisch-Buchholz haben die Erschließungsarbeiten begonnen. Bis Herbst 2024 entstehen hier 84 Doppel- und Reihenhäuser, allesamt erbaut in nachhaltiger Holzbauweise.

Die Wohnflächen von Kokoni One liegen bei 95 - 167 Quadratmetern, verteilt auf 3 bis 6 Zimmer. Das einzigartige Wohnquartier bietet Raum für individuelle Entfaltung und ein nachbarschaftliches Miteinander und bindet gleichzeitig ökologische Aspekte in das Gesamtkonzept ein.

„Kokoni One zeigt, wie eine nachhaltige, moderne Quartiersentwicklung in Berlin umgesetzt werden kann. Das Projekt hat eine positive CO2 Bilanz im Bau und ist quasi klimaneutral im Betrieb. Die Gebäude werden fossil- und damit emissionsfrei mit Strom und Wärme versorgt mittels eines weltweit einzigartigen Energiekonzeptes. Ich freue mich auf die Realisierung von Kokoni One“, betont Kyrill Radev, CEO der Ziegert Group und von INCEPT.

Das Projekt Kokoni One berücksichtigt neben der ökologischen auch die soziale Nachhaltigkeit. Naturnahe Begegnungsorte laden zum Austausch ein, das Gemeinschaftshaus bietet kleinen und großen Bewohnern Raum für Aktivitäten und Events und die Streuobstwiese des Quartiers sorgt für zusätzliches Flair. Es wird bewusst auf künstliche Grenzen verzichtet und vielmehr ein grenzenloser Gemeinschaftsort geschaffen, an dem alle teilhaben können.

Das in 10 Fahrradminuten entfernt liegende Naturschutzgebiet Karower Teiche verspricht zusätzliche Ruhe und Erholung. Gleichzeitig muss auf das pulsierende Großstadtleben nicht verzichtet werden. Tram und Buslinien bieten eine gute Anbindung an den S-Bahnverkehr, ein weiterer Ausbau des ÖPNV ist geplant. Die A114 ist direkt erreichbar und für begeisterte Radfahrer:innen verspricht der geplante Fahrradschnellweg Panke Trail eine angenehme Route in die Mitte Berlins.

Die Preise für die Doppel- und Reihenhäuser von Kokoni One beginnen bei 6.039 Euro pro Quadratmeter. Der Verkauf erfolgt provisionsfrei exklusiv über die Ziegert EverEstate GmbH. Projektentwickler ist die INCEPT GmbH, Holzbauer die Firma Terhalle.

Die Tiefbauarbeiten werden voraussichtlich Ende März beginnen. Die Fertigstellung von Kokoni One ist für Herbst 2024 geplant.

Über die INCEPT GmbH
INCEPT ist spezialisiert auf die Entwicklung von Wohnimmobilen und Mixed-use Projekten, insbesondere auf den Neubau von Mehrfamilienhäusern, die Entwicklung von klassischen Altbauten und die Konzeption von nachhaltigen Wohnsiedlungen. Gemeinsam mit ausgewählten Investoren und Partnern entwickelt INCEPT attraktive Immobilienprojekte in Berlin, Leipzig und anderen Städten und verantwortet dabei die komplette Umsetzung. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Berlin und in Leipzig, beschäftigt über 80 Mitarbeiter und wird von CEO Kyrill K. Radev und Managing Director Investment Andreas Stolpe geleitet. Die INCEPT ist Teil der Ziegert Group im Geschäftsfeld „Investment & Development“.

Mehr Informationen


Kontakt Bild

Pressekontakt

Hermin Charlotte Bartelheimer

Head of Corporate Communications

Ziegert Group

Zimmerstraße 16, D-10969 Berlin

Tel.: +49 30 880 353 191

Fax: +49 30 880 353 33

Mobil: +49 170 562 8913

presse@ziegert-group.com