Spatenstich beim Neubauprojekt Am Generalshof in Berlin-Köpenick

  • Neubau einer Wohn- und Gewerbeanlage mit insgesamt 83 Wohnungen und einem Bürohaus
  • Gefragte, attraktive Wasserlage in Berlin-Köpenick
  • KfW-Effizienzhaus 55
  • Geplante Fertigstellung des gesamten Projektes im August 2023
  • Projektentwicklung durch die INCEPT GmbH, Teil der Ziegert Group
  • Provisionsfreier Verkauf durch die Ziegert EverEstate GmbH

Die Bauarbeiten am Neubauprojekt Am Generalshof in Berlin-Köpenick haben begonnen. In attraktiver Wasserlage gegenüber der Baumgarteninsel und nahe des historischen Zentrums von Köpenick, entsteht ein modernes Ensemble aus 5 Punkthäusern mit 3 und 4 Geschossen.

Dem Spatenstich auf dem Grundstück Am Generalshof 11-23 wohnten unter anderem Kyrill Radev, CEO der Ziegert Group, sowie Niederlassungsleiter Ralf Strohe als Vertreter des ausführenden Generalunternehmers Köster GmbH bei.

Die Wohnungsgrößen von „Am Generalshof“ liegen bei 30 bis 130 Quadratmetern, verteilt auf 1 bis 5 Zimmer. Der Großteil der Wohnungen verfügt zudem über einen geräumigen Balkon und einen malerischen Blick auf die Alte Spree. 30 Einheiten sind barrierefrei. Die Gebäude entsprechen dem KfW-Effizienzhaus-Standard 55.

Die künftigen Bewohner genießen alle Annehmlichkeiten eines modernen Lebens in erster Wasserreihe. Ein Highlight auf dem begrünten Grundstück ist die aufwändig gestaltete Gemeinschaftsfläche mit Spielplatz sowie Cross-Fit-Anlage. Direkt vor dem Grundstück befindet sich zudem eine 24-Stunden-Bootsanlegestelle, die Ausflüge zu Wasser jederzeit möglich macht.

Köpenick und naturnahes Wohnen gewinnen weiter an Bedeutung

„Am Generalshof im wasserreichen Köpenick erfreut sich großer Nachfrage, der Corona-Lockdown aber auch der Tesla-Neubau im 30 Minuten entfernten Grüneheide haben das Interesse an der Lage zusätzlich gesteigert. 45% der Wohneinheiten sind bereits verkauft“, so Ziegert Group CEO Kyrill Radev.

Zu der hohen Lebensqualität trägt auch die sehr gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr, wie zum Beispiel über den 10 Gehminuten entfernten S-Bahnhof Köpenick, bei. Dieser ermöglicht es den künftigen Bewohnern, den Berliner Ostbahnhof und den Flughafen BER in zirka 30 Minuten mit dem ÖPNV zu erreichen. Der Tesla-Standort in Grünheide ist in lediglich 30 Minuten mit dem Auto erreichbar.

Die Preise für die Eigentumswohnungen „Am Generalshof“ beginnen bei 5.049 Euro pro Quadratmeter. Der Verkauf erfolgt provisionsfrei. Projektentwickler ist die INCEPT GmbH, ausführender Generalunternehmer die Köster GmbH. Köster GmbH ist ein familiengeführtes Unternehmen und blickt auf rund 80 erfolgreiche Jahre in der Bauindustrie zurück.

Die Fertigstellung von Am Generalshof ist für August 2023 geplant.

Mehr Informationen


Kontakt Bild

Pressekontakt

Hermin Charlotte Bartelheimer

Head of Corporate Communications

Ziegert Group

Zimmerstraße 16, D-10969 Berlin

Tel.: +49 30 880 353 191

Fax: +49 30 880 353 33

Mobil: +49 170 562 8913

presse@ziegert-group.com